Margit schrieb am 16.02.2022 um 21.32 Uhr
Unser lieber Hund Charly hat meine Tochter ohne ersichtlichen Grund gebissen. Wir waren geschockt, weil er unsere Tochter über alles liebt, und konnten uns das nicht erklären, da er ein sehr verschmuster Hund ist und uns gegenüber noch nie aggressiv war. Lea war sehr traurig, und unser Hund hat ebenfalls sehr gelitten und sich von uns zurückgezogen.
Durch eine Empfehlung kam ich mit Stefanie in Kontakt. Stefanie konnte mir mit Ihren einfühlsamen und medialen Fähigkeiten genau erklären, wieso dieser Vorfall passiert ist, und mit welchen Ereignissen aus der Vergangenheit dies zusammenhing. Kurz gesagt, er wollte Lea nicht wirklich wehtun.
Nach einer Fernbehandlung für unsere Tochter sowie für unser Hund Charly waren alle bestehende Blockaden gelöst. In unserer Familie war das Vertrauen zwischen Charly und Lea sowie mit dem Rest der Familie wieder spürbar hergestellt.
Wir sind Stefanie sehr dankbar und können sie allen Tierbesitzern wärmstens empfehlen, die Hilfe für Ihr geliebtes Haustier brauchen und nicht weiterkommen.
Margit 


M.H. schrieb am 24.01.2022 um 11:21 Uhr
Durch eine schmerzhafte Schultergelenkserkrankung genieße ich seit ein paar Monaten die Behandlung bei Stefanie. Die Heilungsmethoden, wie Schröpf-Therapie oder das angenehme massieren mit ätherischen Ölen an Füßen und Rücken wirken sich sehr positiv auf meine Schulter und Muskulatur zur vollständigen Heilung aus.

Bei Stefanie fühle ich mich ernst genommen und sie geht sehr ausführlich auf mein Anliegen ein. Sie erklärt ihre Behandlungsmethoden nebenbei sachlich und ausführlich.

Auch der Therapieraum lädt nebenbei ein, sich zu entspannen, wohl zu fühlen und den Alltag mal auszublenden.

Sie unterstützt mich sehr und dafür danke ich ihr herzlichst.

A. schrieb am 23.01.2022 um 17:49 Uhr
Ich habe mich an Stefanie gewandt, um Hilfe für meine ca. 2 jährige Katze zu erhalten. Sie hatte sich unterhalb ihres Ohres wund gekratzt. Stefanie führte dann eine Energetische Fernbehandlung durch und konnte mir mit Zugabe einer speziell auf die Katze abgestimmte Ölmischung und anderen wertvollen Tipps sehr weiter helfen, womit die wunde Stelle der Katze nach ca. 2 Wochen verschwunden war.
Außerdem habe ich mich in eigener Sache an Stefanie gewandt, bei der sie mir sehr weiter geholfen hat. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben, da sich Stefanie intensiv mit den vorliegenden Beschwerden auseinander setzt und sich entsprechend viel Zeit nimmt. Auch während der Behandlung fragt sie immer wieder nach wie es geht.
Herzlichen Dank dafür.